Schulorganisation
QM-System
Berufslehre
Berufsmaturität
Lernende
Lehrbetriebe / Eltern Abt. Wirtschaft
Weiterbildung
Sekretariat
Projekte
Partner
News
Termine
Offene Stellen
Anreise
Intranet Sek II

Berufsfachschule Uster, Wirtschaft und Technik

Richtungsweisende Fusion

Mit dem Zusammenschluss der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Uster und der Wirtschaftsschule KV Uster vereint das Bildungszentrum Uster neu drei starke Schulen unter einem Dach – die aus der Fusionierung entstandene Berufsfachschule Uster, die Kantonsschule Uster und die Höhere Fachschule Uster. Jede erfüllt ihren eigenen Bildungsauftrag und verfügt über eine hohe Eigenständigkeit. Gleichzeitig folgen sie einem gemeinsamen Leitbild und nutzen die zahlreichen Synergien, die die räumliche Nähe mit sich bringt.

Hanspeter Hüsler, Präsident KV Uster überbringt am 18.08.2014 die Grüsse des Kaufmännischen Vereins Uster.

Die Gewerblich-Industrielle Berufsfachschule Uster und die Wirtschaftsschule KV Uster wurden per 18.08.2014 zur Berufsfachschule Uster, Wirtschaft und Technik (BFSU) vereint, um ihre Lernenden nachhaltig in fachlicher, methodischer und auch sozialer Hinsicht für die Berufspraxis auszubilden – sowohl im Rahmen einer kaufmännischen Berufslehre als auch einer Berufslehre in den Sparten Automation, Elektronik und Informatik. Alle Ausbildungsgänge können auch mit integrierter Berufsmatura besucht werden.

Hans Jörg Höhener, Stv. Amtschef MBA und Leiter Berufsfachschulen und Weiterbildung im Kanton Zürich bei der Übermittlung der Grussbotschaft des MBA.

Fotos Maturafeier 2014


Parkbild

Ein weiterer Schritt zur Realisierung des Bildungszentrums Uster

Der Regierungsrat hat für die Kantonsschule Uster bzw. für das Bildungszentrum Uster einen Projektierungskredit in der Höhe von 4.52 Millionen Franken bewilligt.

ISo_Eduqua

Qualitätsmanagementsystem

Ein zertifiziertes Managementsystem nach ISO 9001 bildet die Grundlage für unser Wirken




News
Termine
Downloads